Boucherisieren


Boucherisieren
Boucherisieren
 
[buʃə-; nach dem französischen Arzt und Chemiker Auguste Boucherie, * 1801, ✝ 1871], ein Holzschutzverfahren zur Imprägnierung noch berindeter, frisch geschlagener Stämme; dabei wird der hydrostatische Druck der Imprägnierflüssigkeit genutzt, um den Blutungssaft des Stamms durch sie zu ersetzen.
 

* * *

bou|che|ri|sie|ren [buʃə...] <sw. V.; hat [nach dem frz. Arzt u. Chemiker A. Boucherie (1801-1871)]: den Saft frischen Holzes durch Einführen bestimmter Lösungen verdrängen (Holzschutzverfahren).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boucherisieren — (spr. būsch ), s. Holz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Boucherisieren — (spr. busch ), vom franz. Arzt Boucherie 1841 erfundenes Verfahren der Holzkonservierung (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • boucherisieren — bou|che|ri|sie|ren [buʃə...] <nach dem franz. Chemiker A. Boucherie (1801 1871) u. zu ↑...isieren> den Saft frischen Holzes durch Einführen bestimmter Lösungen verdrängen (Holzschutzverfahren) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Holz [1] — Holz (lat. Lignum, hierzu Tafel »Bau des Holzes«), im gewöhnlichen Leben und in der Technik die Hauptsubstanz der Wurzeln, des Stammes und der Äste der Bäume und Sträucher, in der Pflanzenanatomie die vom Verdickungs oder Kambiumring (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Holzkonservierung — Holzkonservierung, Bewahrung des Holzes vor Insektenfraß und Fäulnis. Hauptsächliche Mittel: Schutz vor Zutritt äußerer Feuchtigkeit, Unterhaltung von Luftwechsel um das Holz, Entfernung der die Fäulnis bewirkenden Saftteile aus dem Holze vor… …   Kleines Konversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.